Eukalyptus, 30ml


Neu

Eukalyptus, 30ml

Artikel-Nr.: 50

2

22,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


In Europa erkannte man den Wert des ätherischen Öles sehr schnell. Im frühen 19. Jahrhundert wurde Eukalyptusöl wegen seiner antiseptischen Eigenschaften vor allem als Mittel zu Desinfektion medizinischer Geräte und in der Wundbehandlung eingesetzt. Wo kann der Eukalyptus helfen? Heute wird Eukalyptusöl überwiegend zur Behandlung von Erkältungskrankheiten eingesetzt. Der Hauptbestandteil ist 1,8-Cineol, er wirkt wachstumshemmend auf Bakterien und Viren, kühlend, Schleim verflüssigend und lindert somit Beschwerden wie Husten oder Schnupfen, die in Zusammenhang mit Erkältungskrankheiten auftreten. Eukalyptusöl wird in Form von Kapseln, Einreibungen (äußerlich), Inhalationen oder Lutschbonbons angewendet. Worauf ist unbedingt zu achten? Eukalyptusöl sollte niemals unverdünnt und in zu großen Mengen eingenommen werden, da bei Überdosierungen schwere Vergiftungen, gekennzeichnet mit Atemnot, Übelkeit und Benommenheit, auftreten können. Bei Säuglingen verbietet sich die Anwendung, bei Kleinkindern sollte eine äußerliche Behandlung nur mit Vorsicht und nicht im Gesichtsbereich vorgenommen werden. Da Eukalyptus reizend auf den Magen-Darm-Trakt wirkt, ist die Anwendung bei entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich, der Galle oder bei schweren Leberleiden kontraindiziert.

Diese Kategorie durchsuchen: Essenzen